Seite auswählen

Seit letztem Jahr verkaufen wir schon die Produkte von PAPIER LABO, einem kleinen Papierladen in Tokyo. Völlig überraschend besuchte uns im letzten Jahr Eto-san, der Inhaber und Designer von PAPIER LABO, in Berlin. Doch leider war die Kommunikation mangels unserer Kenntnisse in der japanischen Sprache sehr eingeschränkt.

Bei unserem Besuch in Tokyo nutzten wir deshalb den Vorteil mit Hiroto unterwegs zu sein, der uns alles übersetzen konnte.

IMG_4728

Wir besuchten zuerst Eto-san und seine Mitarbeiterin Asako in ihrem kleinen Laden mitten in Tokyo und waren gleich von der Auswahl und der Liebe für Details begeistert. Neben den Produkten von Eto-san und seinen Freunden gibt es z. B. Karten aus Kyoto von einer Familie, die sich schon seit 400 Jahren mit Holzdruckkunst beschäftigt oder auch Washi-Untersetzer mit Eiseneinlagerungen, die auf ganz einzigartige Weise oxidieren.

IMG_4737

PAPIER LABO wurde von Eto-san ursprünglich gegründet, um nur für kurze Zeit Letterpress-Drucke zu verkaufen und entwickelte sich dann zu einem fest installierten, kleinen Laden in Tokyo.

IMG_4729     IMG_4730     IMG_4731

Nachdem wir uns mit Asako und Eto-san über die unterschiedlichen Produkte in unseren Läden ausgetauscht hatten, machten wir uns auf den Weg in das Restaurant YAMASHOKUDO. Hier erwartete uns bereits seine Frau, die ein tolles Menü aus vielen einzelnen Speisen zusammengestellt hatte. In kleinen Schüsseln wurden uns ganz subtil abgestimmte Gemüse und Fischgerichte kredenzt, die jeder nach Herzenslust kosten konnte. In besonderer Erinnerung ist uns das japanische Bier und eine selbstgemachte, unglaublich erfrischende Limetten-Essig-Limonade sowie die Freundlichkeit der Restaurantfamilie.